fbpx
LogoTrauTeam
LogoTrauTeam

Eure Freie Trauung in Österreich

Wenn ihr mit euren Gästen Tränen lacht, Gänsehautmomente erlebt und wundervolle Erinnerungen wieder aufleben lasst, dann ist wirklich der vielleich schönste Tag eures Lebens.

Eure Nadja – Traurednerin für Österreich und ganz Europa.

Ich bin Nadja – eure Traurednerin für ganz Österreich

Worte sind meine Sprache.

Einzigartige Worte die Euch auf eine Reise durch Eure Liebe und Beziehung führen, eine persönliche Zeremonie, die ihr so kein zweites Mal finden werdet und ganz viel Empathie und Herz in der Vorbereitung – das ist mein Versprechen an Euch! 

Mehr über mich erfahrt ihr hier!

Herz aus dem Logo von Trauteam

Eure Nadja

Foto: Mathias Voelkl

Ablauf einer Freien Trauung in Österreich

Der Ablauf einer Freien Trauung spielt sich ganz nach Euren Wünschen ab. Es gibt weder richtig noch fasch, es darf alles und muss nichts.

Als erste grobe Idee orientert euch gerne am folgenden Vorschlag:

  • 14.00 Uhr Ankunft eurer Gäste, alkoholfreie Getränke stehen bereit
  • 14.30 Uhr Start der Freien Trauung
  • 15.30 Uhr Gratulationen und Anstoßen mit Sekt & kleinen Häppchen
  • 16.00 Uhr Entspannter Nachmittag und Zeit für und mit euren Gästen
  • 18.00 Uhr vielleicht ein kleines Highlight, wie ein Alpaka-Spaziergang
  • 19.00 Uhr Brautpaarshooting, Gäste werden platziert
  • 20.00 Uhr Start des Dinners
  • 21.30 Uhr Anschneiden der Hochzeitstorte als Dessert
  • 22.00 Uhr Eröffnung Bar mit Cocktails, Musik und Tanz
Freie Trauung Nadja Dotzauer
Freie Traurednerin Nadja Dotzauer
Freie Trauung in Österreich Lisa & Patrick

Vorbereitung einer Freien Trauung in Österreich

Wichtig zu wissen ist, dass nicht nut die Österreicher selbst gerne in den Steirischen Weinbergen, auf einer Tiroler Alm, oder an den Kärntner Seen heiraten, sondern auch unzählige Nachbarn aus Deutschland. Wichtig daher: Plant genügend Vorlauf für die Planung ein.

Wenn ihr von weiter weg plant, kann ein Hochzeitsplaner helfen. Aber auch Google versorg euch natürlich mit Locations und Dienstleistern. Seid offen dafür, dass die erste Kommunikation telefonisch, oder per Videocall stattfindet und ihr eure Dienstleister dann vielleicht erst beim nächsten Urlaub in Österreich kennenlernt.

Hier lasst euch sagen: Ich habe fast alle Erstgespräche per Video-Call weil meine Paare aus dem ganzen DACH-Bereich kommen. Aber das funktioniert wunderbar, denn wenn es passt, dann passt es einfach. Egal ob live oder semi-live.

Ansonsten braucht ihr nicht viel vorzubereiten – professionelle Dienstleister begleiten jährlich ganz viele Brautpaare und werden auch euch ganz entspannt durch die Planung begleiten.

Das alles hört sich für euch einfach wundervoll an und ihr könnt es kaum erwarten, zu starten? Dann sollten wir uns dringend kennen lernen!

Hochzeit in Österreich Braut mit Weddingbubbles

Foto: FotoUndLiebe

Eure Freie Traurednerin für Österreich:
Meine Leistungen und Preise

Kennenlernen

Selbstverständlich unverbindlich und kostenlos:
Unser „persönliches“ Kennenlernen ganz entspannt per Video-Call. Dafür braucht ihr nichts vorzubereiten, ich führe Euch ganz Entspannt durch das Gespräch

 

Paar-Fragebögen

Solltet ihr Euch für eine Freie Trauung mit mir entscheiden, so möchte ich Euch natürlich erst besser kennenlernen: Ihr erhaltet Paar-Fragebögen, welche ich Euch bitte, getrennt voneinander auszufüllen.

 

Gemeinsame Vorbereitung

Um Euch dann „so richtig“ kennen zu lernen, haben nicht nur wir gemeinsam mindestens ein großes Traugespräch, ich werde Euch auch bitten, mich mit Euren Eltern, Trauzeugen und besten Freunden unterhalten zu dürfen. So erhalte ich einen noch besseren Einblick in eure Beziehung und Liebe und kann auch Passagen in die Trauung einfließen lassen, mit denen ihr einfach nicht gerechnet habt. 

 

Eure Freie Trauung in Österreich

Nun ist Euer großer Tag also da – Eure Traumhochzeit in Österreich. Als Eure Traurednerin bin ich selbstverständlich zirka zwei Stunden eher vor Ort. Warum? Weil ich erstmal ganz in Ruhe Euch begrüßen möchte und dann baue ich vor Ort alles auf. Danach unterhalte ich mich mit den Dienstleitstern, spreche alles nochmals durch, bevor ich bereit bin, Eure Gäste zu empfangen. Hektik am Hochzeitstag? Nein danke! Wenn Eure Gäste ankommen, sollen sie niemanden mehr rumlaufen und aufbauen sehen, sondern in ein wundervolles und entspanntes Ambiente treten.  Ich bin als euer Trauredner natürlich mindestens zwei Stunden vor der Trauung schon vor Ort: Baue in Ruhe auf, quatsche mit den Dienstleistern, begrüße eure Gäste und beruhige nochmals euch beide.
Seid euch sicher: Es wird wunderbar!

Die 5 top Gründe für eine Hochzeit in Österreich:

Weil es der vielleicht schönste Tag eures Lebens werden soll! Schweden ist unglaublich vielseitig – von der Landschaft, der Kultur, dem kulinarischen Genuss und auch den Menschen. Hier meine persönlichen Top 5 Gründe für eine Hochzeit in Schweden:

  1. Kaiserschmarrn
    Niemand macht besseren Kaiserschmarrn, als wir Österreicher. Oder Schnitzel. Ganz egal, wofür ihr Euch entscheidet, kulinatisch werdet ihr hier sicherlich verwöhnt werden.
    ***
  2. Die Aussicht
    So wundervolle Alm-Wiesen wie in Österreich gibt es auf keinem anderen Fleckchen. Mit dem Blick über Felder und Täler habt ihr eine einmalige Kulisse für euren Hochzeitstag.
    ***
  3. Heiraten am See
    Da kann sogar der Tegernsee einpacken. Alleine das Bundesland Kärnten hat über 2.000 (!!! ja, zweitausend) Seen. Wenn ihr also hier nicht fündig werdet, wo bitte sonst?
    ***
  4. Feiern open End
    Was in Deutschland oft nervt: die Nachbarn. Ruhestörung – also Musik leiser um 23 Uhr, Ende der Hochzeit dann um 2 Uhr. In Österreich könnt ihr in sehr vielen Locations in den Bergen feiern, die weit und breit keine Nachbarn haben – feiern also wirklich ungestört und so lange und laut wie ihr wollt.
    ***
  5. Die österreichische Gastlichkeit
    Wart ihr schonmal in Österreich auf Urlaub? Wenn wir Österreicher eines können, dann ist es Urlaub bieten. Leckeres Essen, herzliche Gastgeber, liebevolle Bewirtung und toller Service auf allen Etagen. Eine Hochzeit in Österreich ist in vielerlei Hinsicht etwas ganz besonderes!
Nadja deutschsprachiger Trauredner Kroatien
Nadja deutschsprachiger Trauredner Kroatien

Was kostet eine Hochzeit in Österreich?

Eine Hochzeit in Österreich ist von den Preisen her deutschen Städten sehr ähnlich. Meist etwas günstiger sind Bewirtung und Location-Miete. Für eine Hochzeit mit privater Location für 70 Personen solltet ihr auf alle Fälle mit 15.000 € kalkulieren. Wie immer sind dabei nach oben hin leider keine Grenzen gesetzt.

Locations für Eure Freie Trauung in Österreich

Österreich bietet eine Vielzahl an wundervollen und traumhaften Locations. Ob ein barockes Schloss, ein Hotel direkt am See, oder eine Hütte oder ein edles Chalet mit Blick über die Täler. Hier findet ihr eine kleine Auswahl an Empfehlungen von mir:

Es ist noch nicht die passende Hochzeitslocation dabei? Keine Sorge – Ganz Österreich besteht quasi aus einzigartigen und unfassbar wundervolen Locations! Wendet euch am besten an einen Weddingplaner vor Ort.

JA! Ihr wollt mich als Traurednerin kennenlernen? Dann schreibt mir gerne!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner